Wer mein Schweigen nicht versteht,
versteht auch meine Worte nicht..


Startseite
Archiv
Gästebuch

Ich war seit einer Ewigkeit mal wieder im Woodys (und nach langer Zeit wieder betrunken) und da lernte ich nen äußerst sympathischen Typen kennen. Diejenigen, mit denen ich unterwegs war, kannten ihn schon und ich hörte bereits einige Geschichten über ihn.. Aber ups, wir sind auf ner ziemlich gleichen Wellenlänge und redeten an diesem Abend relativ viel. Um halb 6 machte der Laden zu und ich verbrachte den Rest des Morgens bei ihm, wobei er jetzt leider zur Arbeit musste.. Na, worauf lass ich mich nun ein?

 Gestern prellte ich mir das Handgelenk, bandagierte es aber und den ganzen Kram. Die Schwellung ging zwar großflächig zurück, allerdings bildeten sich an einigen Stellen lila Striemen, was ziemlich heftig ausschaut. Nun gut, selbst Schuld..

 Meine zukünftige Mitbewohnerin nervte mich den ganzen Abend.. Gegen Nachmittag bekam ich eine SMS, was ich denn machen werde, was ich dann auch erzählte. Zudem erwähnte ich, dass ich ihr Bescheid geben werde, wenn ich mich auf den Weg ins Woodys machen werde. In der darauf folgenden Zeit bekam ich zwei SMS und 4 Anrufe, mit der Frage, wann wir unterwegs sind und der Aussage, dass sie sich nun auf den Weg macht.. Naja.. dort angekommen war sie schon ziemlich voll und schmiss sich an nen anderen Typen ran (sie und ihr Freund haben momentan eine kleine Auszeit), was ich ziemlich daneben fand, da sie immer beteuerte, wie sehr sie ihn liebt.. Während ich versuchte ausgiebig zu feiern, hatte ich also stets ein Auge auf sie gerichtet, damit sie kein Mist baut... Irgendwann allerdings nahm ich sie bei Seite und redete erneut auf sie ein, damit ihr bewusst wird, was sie da eigentlich tut. Später erfuhr ich von wem, dass sie wohl unmittelbar nach unserem Gespräch nach Hause gegangen sei.. Hab ichs mir wirklich richtig überlegt, bei ihr einzuziehen?? Zusätzlich erfuhr ich auch noch, dass der Streit zwischen den Beiden hauptsächlich um mich ging. Sie sei eifersüchtig auf mich, da ich mich relativ gut mit ihrem Freund verstehe (ich habe ganze zwei Gespräche mit ihm geführt!). Um das Ganze auch noch aufzustapeln, machte er andauernd Andeutungen, dass zwischen ihm und mir was lief, was natürlich absolut nicht stimmt..

Meine Güte, kann man nicht mal mehr mit dem anderen Geschlecht reden, wenn er vergeben ist?! Vor Allem auch noch ich XD.. die Baggyhosen tragende, unemotional denkende, nicht klischeehaft handelnde Frau.. Da kann ich nur den Kopf schütteln..

18.6.11 09:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen












Gratis bloggen bei
myblog.de